Magst du deine Arbeit?

city hunters

Es ist sicherlich faszinierend, dass eine solche Frage wird abhängig von Situation beantwortet. Missverstehe mich nicht, aber je nach Gesprächspartner, die Antwort wird ganz anders sein. Mit anderen Worten, falls das eine Frage des Chefs sei, selbstverständlich die Antwort würde höflich. Ansonsten vermutlich würden wir klagen, oder? Siehe auch hier <<<

Der Hass kommt daher…

Es gibt keinen Zweifel, dass viele Menschen hassen ihre Arbeit. Selbstverständlich es ist nicht schwierig zu verstehen, weil es viele Sachen gibt, darauf kann man klagen, einschließlich Chefs, Bedingungen, Gehalt und so weiter.

Was doch überraschend ist, liegt darin, dass häufig der Hass kommt daher, dass man kommt mit seinen Kollegen nicht gut aus. Dieses Problem lässt sich häufig nicht einfach lösen, weil es hin und wieder Hilfe von dem Arbeitgeber bedarf. Aber die Wahrheit ist, dass fast jedes Problem kann man lösen, wenn man entsprechender Denkansatz hat.

Glücklicherweise heutzutage kann man unter anderem verschiedene Teamevents erwarten, die sind sehr oft ein perfektes Angelegenheit, um Menschen kennenzulernen. Anders gesagt, wenn der Betrieb eine solche Aktivität veranstaltet, man kann viele Probleme lösen.

city hunters

Was darf ich tun?

Falls du selber kein Betriebsausflug organisieren kann, selbstverständlich gibt es auch andere Möglichkeiten, die die Lage retten können. Falls du deine Arbeit hasst, sicherlich kann man das ändern, aber es ist nicht immer der Fall, weil die Probleme können vorläufig sein. Manchmal die Lösung besteht darauf, dass man ein bisschen Zeit abwarten muss.

Man muss kein Psychologen sein, um herauszufinden, dass die Arbeitsatmosphäre beeinflusst die Wirksamkeit der Firma. Also, kannst du auch mit deinen Chef darüber reden und ihn überzeugen, dass ein Teambuilding hin und wieder sinnvoll würde. Selbstverständlich das ist nicht immer die beste Lösung, aber man kann es einfach versuchen. Und die Wichtigste – versuch dein Denkansatz zu ändern – es soll einfach helfen, oder?